IVI Experten

/IVI Experten
IVI Experten 2017-12-12T13:04:44+00:00

IVI Experten

Dr. Ana Chueca

Vom Anfang ihrer Ausbildung als Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe galt ihre Leidenschaft stets der Reproduktionsmedizin. Nach ihrem Studium der Medizin in Saragossa entschied sie sich ihrer seit Jugendjahren engen Verbindung zu Deutschland wegen, in diesem Land ihre Facharztausbildung zu machen.

Im Jahr 2000 legte sie ihre fachärztliche Prüfung an der Ärztekammer Düsseldorf in NRW ab, nachdem sie in verschiedenen Krankhäusern des Bundeslandes in Essen, Bergheim, Mönchengladbach ihre praktische Ausbildung absolviert hatte.

Im Anschluss führte sie ihre Ausbildung in Gynäkologie, Endokrinologie und Reproduktionsmedizin als Oberärztin an der RWTH Aachen fort.

Nach Ablegen der Prüfung in dem Unterfachgebiet entschloss sie sich, mit ihrer Familie als Assistenzärztin im Instituto Universitario Dexeus in der Welt der Reproduktionsmedizin in Barcelona zu bleiben, wo sie die internationale Abteilung betreute.

Später ging sie als gynäkologische Koordinatorin in der Station für Künstliche Befruchtung an der Klinik Quirón in ihre Heimatstadt Saragossa zurück.

Seit zwei Jahren arbeitet sie in IVI Zaragoza als Verantwortliche für die deutsche Einheit und nimmt dabei aktiv an Studien über neue Arzneimittel, didaktischen und Lehraufgaben der reproduktiven Gesundheit teil.

Dank ihrer herzlichen und weltoffenen Art fühlen sich die deutschen Patienten bei ihr wie zu Hause, denn, wie sie es selbst ausdrückt: „Die Paare sollten sich bei uns wie zu Hause fühlen und Ihr Traum, Eltern zu werden, sollte hier beginnen”.

Frau Dr. Chueca spricht Deutsch, Englisch und Spanisch.

Mehr Informationen finden Sie unter:
www.ivi-fruchtbarkeit.de

Dr. Sabine Rehkugler

Sabine Rehkugler ist mit Leib und Seele Gynäkologin.

Sie lebt und arbeitet seit 15 Jahren auf Mallorca. Seit fast 6 Jahren ist sie im IVI schwerpunktmässig in der Reproduktionsmedizin tätig. Als Muttersprachlerin kümmert sie sich dabei vorwiegend um die Anliegen der deutschsprachigen Patientinnen.

Die gebürtige Münchnerin legte ihr Medizinstudium an der Justus-Liebig-Universität in Giessen ab. Die Ausbilding zur Frauenärztin und Geburtshelferin absolvierte sie an verschiedenen Kliniken im Grossraum Berlin, u.a. an der Charité, und schloss sie 2002 mit der Facharztprüfung ab. Im Laufe ihrer Arbeitsjahre hat sie ein breites Wissen und zahlreiche Zusatzausbildungen erworben. Unter anderem verfügt sie im Bereich der Pränataldiagnostik über die Stufe IV der spanischen Ultraschallgesellschaft.

Frau Rehkugler kümmert sich gerne einfühlsam auch um Ihren Kinderwunsch, egal ob auf deutsch oder spanisch.

Mehr Informationen finden Sie unter:
www.ivi-fruchtbarkeit.de

Dr. Sandra Haitzinger

Frau Dr. med. univ. Sandra Haitzinger ist gebürtige Österreicherin und selbst Mutter von zwei Kindern.

Sie lebt und arbeitet seit 10 Jahren auf dem wunderschönen Mallorca und ist dort als Gynäkologin mit dem Schwerpunkt Reproduktionsmedizin im IVI tätig.

Als Leiterin der Internationalen Abteilung kümmert sie sich hauptsächlich um das Wohl und die medizinische Betreuung der deutschsprachigen Patient(innen).

Das Medizinstudium legte sie erfolgreich an der Universitätsklinik Innsbruck ab und hat dort auch an der Abteilung für Frauenheilkunde ihre Dissertation geschrieben. Nach einer Zulassungsprüfung in Madrid erfolgte die Facharztausbildung zur Gynäkologin und Geburtshelferin im Son Llatzer Hospital in Palma. Neben zahlreichen Zusatzausbildungen und Publikationen verfügt sie auch über Niveau-Stufe III im Bereich der Pränataldiagnostik. Fortbildung unter anderem am Kings College Hospital in London.

Frau Dr. Haitzinger betreut Sie gerne auf deutsch, englisch, spanisch, katalanisch oder italienisch.

Mehr Informationen finden Sie unter:
www.ivi-fruchtbarkeit.de

Dr. Diana Santa-Cruz

Dr. Diana Santa-Cruz stammt aus Portugal, lebt aber seit 2006 in Madrid. Sie arbeitet seit 7 Jahren bei IVI und ist auf Reproduktionsmedizin spezialisiert. Als Teil der internationalen Psychologieabteilung befasst sie sich hauptsächlich mit dem Wohlergehen und der psychologischen Betreuung aller internationalen Patienten.

Nach ihrem Abschluss in Psychologie an der Universität in Porto, Portugal, zog sie nach Madrid, um dort ihren Masterstudiengang in Partner- und Familientherapie zu absolvieren. Aufgrund ihrer Liebe für die Forschung an dem Übergang zur Elternschaft, entschloss sie sich, sich auf Assistierte Reproduktion und Unfruchtbarkeit zu spezialisieren. Neben Schulungen und Publikationen, beendet sie zur Zeit auch ihre Doktorarbeit.

Dr. Santa-Cruz hilft Ihnen gerne auf englisch, portugiesisch, spanisch, italienisch und französisch.

Mehr Informationen finden Sie unter:
www.ivi-fruchtbarkeit.de

Anna Middeldorf

Die gebürtige Dortmunderin Anna-Lena Middeldorf ist die koordinierende Leitung der Patientenbetreuung und Ansprechpartnerin für die internationalen Patienten in IVI Mallorca.

Nach Abschluss Ihres Studiums an der Technischen Universität Dortmund zog die dreisprachige Rehabilitationspädagogin im Jahre 2013 nach Mallorca,

wo sie zunächst als Dolmetscherin und Patientenbetreuerin in dem Krankenhaus Hospital de Llevant in Porto Cristo arbeitete.

Seit nunmehr drei Jahren betreut Anna-Lena Middeldorf aus Leidenschaft für das Thema Kinderwunsch die nationalen und internationalen Patienten in IVI Mallorca.

Sie ist überzeugt davon, dass die kommunikative Barrierefreiheit und die fürsorgliche Unterstützung der Patienten ein Grundpfeiler für den Erfolg der Behandlungen darstellt und arbeitet daher Hand in Hand mit den behandelnden Ärzten mit dem Ziel, den Patienten den Weg zur Erfüllung Ihres Traumes zu erleichtern.

Mehr Informationen finden Sie unter:
www.ivi-fruchtbarkeit.de

Marta Sancho

Marta Sancho kam in Elvas, Portugal, auf die Welt.

Sie machte Ihr Abitur an der Deutsche Schule Lissabon von 1989 bis 1997. Danach studierte Sie Anglistik und Germanistik an der Universität Lissabon, wo Sie auch einen Master in Übersetzung machte.

In den folgenden 10 Jahren, arbeitete Sie als Übersetzerin und Dolmetscherin an verschiedenen Sektoren, wie Hotels, Sprachschulen und in audiovisuelle Übersetzung.

2014 hatte Sie die Möglichkeit, einen Traum zu erfüllen: Ihre Leidenschaft für Fremdsprachen (sie spricht Portugiesisch, Spanisch, Deutsch, Englisch und Französisch) und den Wunsch anderen zu helfen zu vereinen.

Zurzeit arbeitet Sie an der IVI Alicante Klinik, wo Sie für die Betreuung der ausländischen Patienten zuständig ist. Sie begleitet sie vom ersten Kontakt mit der Klinik an, als Ansprechperson, und vereinfacht so die Kommunikation mit den Ärzten. Sie gibt den ausländischen Patienten die nötige Unterstützung, damit diesen speziellen Momenten in Ihren Leben nicht durch die Entfernung oder Sprachprobleme betrübt werden.

Mehr Informationen finden Sie unter:
www.ivi-fruchtbarkeit.de

Ana Alloza

Sie arbeitet in IVI Zaragoza als Patientenbetreuerin und kümmert sich insbesondere um die Patienten des internationalen Bereiches. Seit ihrer Kindheit hat sie sich leidenschaftlich für Fremdsprachen, insbesondere deutsch, und verschiedene Kulturen interessiert. In Zaragoza studierte sie Englische Philologie und wählte deutsch als zweite Fremdsprache.

Um mehr über die Sprache und Kultur zu lernen, zog sie nach Köln, wo sie ihr Studium in dem ERASMUS-Programm abschloss. Darüber hinaus arbeitete sie als Spanischlehrerin in Düsseldorf, wo sie ihre Deutschkenntnisse in der dortigen Universität und in der Volkshochschule erweiterte.

Seit 2016 arbeitet sie in IVI Zaragoza und nimmt dort die Patienten in Empfang, die zur Durchführung einer Kinderwunschbehandlung anreisen. Sie gibt den Patienten alle wichtigen Informationen über die Behandlungen und bietet ihnen bei allem, was sie benötigen, ihre Unterstützung an, wie zum Beispiel beim Suchen der Unterkunft, Verkehrsmitteln oder Aktivitäten. Sie begleitet die Patienten während des gesamten Prozesses, damit sich diese in unserer Stadt willkommen fühlen.

Mehr Informationen finden Sie unter:
www.ivi-fruchtbarkeit.de