IVI

/IVI
IVI2017-11-10T18:11:44+00:00

IVI

IVI ist der offizielle Bildungssponsor der Kinderwunsch Tage 2018 und stellt sich hier vor.

Willkommen bei IVI!

IVI  wurde 1990 als erste medizinische Einrichtung in Spanien gegründet, die sich vollständig der medizinisch assistierten Reproduktion widmete. Seither war IVI an der Geburt von mehr als 160.000 Babys beteiligt, die durch Anwendung der fortschrittlichsten Methoden in der Reproduktionsmedizin zur Welt gekommen sind. Heute ist IVI eine weltweit führende Gruppe in Reproduktionsmedizin mit über 70 Kliniken in 13 Ländern.

Dieser Erfolg ist durch die Arbeit eines multidisziplinären Teams möglich geworden, dem über 2.000 hochspezialisierte Experten auf dem Gebiet der Gynäkologie, Geburtshilfe, Genetik, Biologie, Andrologie, Chirurgie, Mutter-Fötus-Medizin, etc. angehören. Heute ist IVI dank der Erfolgsquote auf klinischem Gebiet und dem Umstand, dass täglich viele Paare mit Kinderwunsch aus Deutschland und der ganzen Welt zur Visite kommen, Leader.

Durch die Internationale Patienten-Qualitätsbetreuung sind die IVI-Kliniken zu einer Referenz in ihrem Fachgebiet geworden. Diese besondere Betreuung, die den Patienten ab dem Beginn ihrer Behandlung durch einen persönlichen Betreuer in ihrer eigenen Sprache zuteil wird, Einrichtungen, die sich auf dem neuesten Stand der Entwicklung befinden, gute Flugverbindungen, keine Wartelisten und die Wahrung der Anonymität während einer Behandlung mit Eizellspenden haben dazu geführt, dass über 20% der IVI-Patienten aus dem Ausland kommen.

IVI unterhält über 70 Kliniken weltweit. Derzeit gibt es mehr als 25 Kliniken in Spanien und IVI ist zudem auch in den folgenden Ländern vertreten: Argentinien, Brasilien, Chile, Indien, Italien, Mexiko, Oman, Panama, Portugal, Vereinigte Arabische Emirate, Großbritannien und in den Vereinigten Staaten von Amerika. Anfang 2017 kam IVI durch die Fusion mit RMANJ nach Amerika. Diese Fusion konsolidierte IVI-RMA Global als die größte Unternehmensgruppe der Welt in der medizinisch assistierten Reproduktion. Außerdem verfügen wir über 6 deutschschprachige IVI Kliniken in Spanien: Alicante, Barcelona, Madrid, Mallorca, Valencia und Zaragoza.

In den IVI-Kliniken werden alle aktuellen Behandlungen zur medizinisch assistierten Reproduktion durchgeführt: Künstliche Insemination, In-Vitro-Fertilisation (IVF), Eizellspenden, Intrazytoplasmatische Spermieninjektion (ICSI), Genetische Präimplantationsdiagnostik (PID) und Vitrifizierung von Oozyten.

Bei IVI war uns von Beginn an bewusst, wie wichtig Investitionen in Forschung und Entwicklung sind. Zu diesem Zweck haben wir die IVI-Stiftung gegründet, die sich der Forschung und Lehre auf dem Gebiet der medizinisch assistierten Reproduktion widmet, von der auch die Patienten profitieren, da unsere Fachkräfte durch die stetige Forschungsarbeit und Teilnahme an Kongressen und Tagungen auf der ganzen Welt kontinuierlich weitergeschult werden.

Die wissenschaftliche Forschung und Arbeit unserer Experten wurde mit einigen der renommiertesten Preise unseres Berufsstandes gewürdigt. Zu ihnen zählen die von der “American Society of Reproductive Medicine”, der “Society for Gynaecological Investigation”, der “Salud 2000 Foundation” und der “Spanish Fertility Society” verliehenen Auszeichnungen.