ORM USA Bereich

ORM USA Bereich 2018-01-25T19:33:46+00:00

ORM USA Bereich

Zum ersten Mal wird im ORM USA Bereich auf den Kinderwunsch Tagen eine Gruppe von hochangesehenen Experten aus den USA in Deutschland zusammenkommen. Experten aus den Bereichen Medizin, Recht, Versicherung, Leihmutterschaft, Eizellspende, IVF und reproduktive Genomik werden vor Ort sein, um mit den Besuchern zu sprechen und Informationen über die verschiedenen Optionen einer Familiengründung in den USA bereitzustellen.

Der ORM USA Bereich umfasst einen Seminarbereich mit einem umfangreichen Programm von informativen Vorträgen über Leihmutterschaft und Eizellspende in den USA.

Weltweit stehen die USA an erster Stelle, wenn es darum geht Paaren und Einzelpersonen zu helfen, durch Leihmutterschaft und Eizellspende Eltern zu werden. Sie sind Führer bei der Anwendung von reproduktiver Genomik, um zu einem erfolgreichen Resultat zu gelangen und gesunde Familien zu gründen. Zurzeit werden pro Jahr ca. 4000 Leihmutterschafts- und 18.000 Eizellspendenbehandlungen in den USA durchgeführt. Leihmutterschaft und Eizellspende werden seit mehr als 30 Jahren sicher und professionell in den USA durchgeführt.

Eine Familie mit Hilfe einer Leihmutter und Eizellspende zu gründen ist in den USA sowohl für alle heterosexuellen und LGBT-Paare (ganz unabhängig von ihrem legalen Status) als auch für Single Frauen und Männer möglich.

Besucher des ORM USA Bereichs haben die Möglichkeit folgende Experten zu treffenund Fragen zu stellen.

ORM ist eine der führenden amerikanischen IVF Kliniken für Leihmutterschaft und Eizellspende mit den fortwährend höchsten Erfolgsraten von allen amerikanischen IVF Kliniken. ORM hat ein eigenes Eizellspendenprogramm mit dem Schwerpunkt auf reproduktive Genomik und das größte klinische Team aus Genitechnikern aller IVF Kliniken der USA. ORM wurde 1989 gegründet und hilft Menschen seit mehr als 30 Jahren eine eigene Familie zu gründen.

IARC ist eine der meistrespektierten amerikanischen Agenturen für Leihmutterschaft. Sie wurde 2003 vom national anerkannten Rechtsanwalt für assistierte Reproduktionsmedizin Steve Snyder gegründet und hat seit 15 Jahren Wunscheltern bei mehr als 1000 Geburten betreut.

NWSC ist eine der größten und meistrespektierten amerikanischen Agenturen für Leihmutterschaft. Sie wurde 1994 von den Rechtsexperten John Chally und Sandy Hodgson gegründet, die mittlerweile 24 Jahre Erfahrung haben, Paaren und Einzelpersonen dabei zu helfen, Eltern zu werden.

Agency for Surrogacy Solutions ist eine hochangesehene Leihmutterschaftsagentur mit Komplettservice, die 2004 von Kathryn Kaycoff and Lauri de Brito gegründet wurde. Beide wurden Eltern mit Hilfe von Leihmutterschaft und Eizellspende.

IFLG sind Rechtsexperten im Bereich assistierter Reproduktion mit einem der größten Netzwerke von amerikanischen und internationalen Rechtsanwälten. IFLG wurde von Rich Vaughn, Anwalt und Vater durch Eizellspende und Leihmutterschaft, gegründet.

ART Risk Solutions, gegründet von Virginia Hart, besteht aus Experten für Versicherungslösungen speziell für Leihmutterschaft und Eizellspende in den USA. ART Risk Solutions hilft Wunscheltern die Risiken zu minimieren und die Interessen der Leihmütter und Eizellspenderinnen zu schützen.