Dipl. Psych. Claudia Brügge

//Dipl. Psych. Claudia Brügge
Dipl. Psych. Claudia Brügge2018-01-08T14:15:41+00:00

Sonntag, 18. Februar 2018                                              13:00 – 13:45 Uhr

Seminarraum 4

„Offen gesprochen – Über die Samenspende sprechen! Aber wie?“

Dipl. Psych. Claudia Brügge, DI-Netz e.V.

Bei der Familiengründung mit Samenspende gibt es international einen deutlichen Trend zur Aufklärung der Kinder. In diesem Vortrag wird es darum gehen, warum dies so ist. Wunscheltern stehen der Aufklärung des Kindes zunächst aufgeschlossen oder aber reserviert gegenüber, im Alltag werden oft Schwierigkeiten bei der konkreten Umsetzung gesehen. Wie läßt sich am besten darüber sprechen, und wie weit soll der offene Umgang mit der Samenspende reichen? Aus dem Erfahrungsschatz der Familien des DI-Netzes werden Hinweise gegeben, wie eine gelungene Aufklärung des Kindes und ein guter Umgang mit dem Thema im sozialen Umfeld aussehen kann.