Loading

Kinderwunsch aus Sicht der Naturheilkunde

26 Sep 2020
Seminarraum 2

In diesem Vortrag erläutere ich Ihnen was und welche Organe aus Sicht der Naturheilkunde für den Kinderwunsch von Bedeutung sind.Der Blick der Naturheilkunde ist dabei ganzheitlich - sie schaut auf die Ursache und nicht auf die bloße Symptomatik.

Eine gute Diagnostik ist immer eine Voraussetzung für eine ganzheitliche Kinderwunschtherapie.

Welche Diagnostik beim Kinderwunsch in Frage kommt berichte ich Ihnen gerne im Vortrag.

In der Anamnese nimmt sich der Therapeut 1:1 viel Zeit für seinen Patienten um einen guten Überblick über die Ursachen für die Kinderlosigkeit von Frau und Mann zu erhalten und zielgenau zu behandeln.

Die Naturheilkunde setzt im Kinderwunsch bioidentische Hormone, Phytotherapie, Globulis, Mikronährstoffen und chinesische Kräuter ein. Der Lifestyle spielt dabei eine wichtige Rolle.

Wer etwas u.a. über die naturheilkundliche Anregung der Hormondrüsen und der Eizellqualität erfahren möchte, ist in diesem Vortrag richtig. Die Naturheilkunde behandelt dabei PCO, Endometriose, Zysten, Myome, Nebennierenerschöpfung und Schilddrüsenstörungen ebenso wie eine schlechte Spermienqualität, aber schaut gerne über den Tellerrand hinaus - auch begleitend zu künstlichen Befruchtungen und beim Kinderwunsch Ü40.

Speakers
Christiane Falkus - Naturheilpraxis Christiane Falkus