„Myome und Polypen bei Kinderwunsch – Muss operiert werden?“

/„Myome und Polypen bei Kinderwunsch – Muss operiert werden?“

Myome und Polypen sind Veränderungen der Gebärmutter, die zwar in den allermeisten Fällen gutartig sind, aber unter bestimmten Bedingungen die Erfüllung des Kinderwunsches beeinträchtigen können.

Der Vortrag legt dar, wie diese Veränderungen erkannt werden können und unter welchen Umständen eine operative Therapie die Chancen für das Entstehen und Austragen einer Schwangerschaft verbessern kann.

 

 

2019-02-06T17:23:20+00:00