„Erfolglose ICSI Therapien – Was nun?“

/„Erfolglose ICSI Therapien – Was nun?“

 

„Erfolglose ICSI Therapien – Was nun?“

Dr. med. Petr Uher Ph.D.

CEO, Ferticare Prague und Karlsbad Fertility

 

Immer wieder treffen wir auf Paare, welche mehrere frustrierte IVF/ICSI Behandlungen hinter sich haben und sich fragen, welche Methoden in Anspruch genommen werden können damit diese Therapie zu einer erfolgreichen Schwangerschaft führt und auch ob Sie sich überhaupt nochmalig einer neuen ICSI Therapie mit eigenen Eizellen aussetzen sollten oder ob Sie vielleicht doch den nächsten Schritt gehen sollen und die Eizellspende in Anspruch nehmen „müssen“.

Die Antwort auf diese Frage hängt jedoch von vielen Faktoren ab und muss vor allem absolut individuell beurteilt werden.

In meinem Seminar möchte ich diesen Entscheidungsprozess näherbringen sowie die medizinischen Methoden einer ICSI mit eigenen Eizellen, welche die Wahrscheinlichkeit eines positiven Ergebnisses steigern, erläutern.

Anschließend wird der Ablauf einer Eizellspende vorgestellt und deren Schwerpunkte. Im Rahmen eines jeden Therapieablaufes ist es sehr wichtig, dass sich die Patienten über verschiedene Punkte im Klaren sind und dies auch klar mit Ihrem Wunschzentrum kommunizieren.

2018-06-28T13:35:07+00:00