„Organisatorischer Ablauf bei einer KiWu-Behandlung in Spanien“

/„Organisatorischer Ablauf bei einer KiWu-Behandlung in Spanien“

Organisatorischer Ablauf bei einer KiWu-Behandlung in Spanien“

Ana Alloza

Patientenbetreuerin, IVI

 

Immer mehr Deutsche verwirklichen Ihren Kinderwunschtraum im Ausland. Gerade Spanien wird aufgrund der führenden Techniken in den Labors immer beliebter. In diesem Seminar geben wir Ihnen praktische Tipps zur Planung und beschreiben wie der organisatorische Ablauf bei einer Behandlung im Ausland funktioniert. Wie oft und wie lange muss man vor Ort sein? Was ist der Unterschied zwischen einer Behandlung mit vitrifiziertem bzw. frischem Samen? Wie wichtig ist eine große Eizellbank für das Matching? Diese und weitere Fragen werden von einer unserer deutschen Patientenbetreuerinnen genau erläutert. Wir freuen uns auf Sie!

 

 

2018-09-10T14:38:51+00:00